Narfers Forum

Buchtip: Bill Bryson, Eine kurze Geschichte von fast allem

Du warst im Kino? Du hast ne tolle Band gehört?
Dann gib mal Bescheid!

Buchtip: Bill Bryson, Eine kurze Geschichte von fast allem

Beitragvon Brain » 15.10.2006, 12:06

Bill Bryson schreibt Bücher der etwas anderen Art.
Ich hab bis dato zwei davon im Fundus, einmal ein amüsanter Reisebericht über Australien und dann selbiges.

Eine kurze Geschichte von fast allem, ist ein wissenschaftliches Werk in lesbarer Form.
Bryson schlägt den Bogen von Urknalltheorie über Evolution bis hin zu Science Fiction. Er nimmt dabei wissenschaftliche Fakten (mit Quellenangaben) und verpackt sie in allgemeinverständliche Worte.
Dazu mischt er, wie auch schon im Australien-Reisebericht, immer wieder nette Anekdoten. Man muss schon richtig schmunzeln, wenn er bei Genies wie Newton oder Watt einfach mal aus dem Nähkästchen der Spleens und charakterlichen Nicklichkeiten berichtet. Oder wenn er ganz nebenbei erzählt warum eine französische Andenexpedition, welche aufbrach die Erde mittels Triangulation zu vermessen, plötzlich in wildem Streit auseinanderbrach.
Oder die am besten koordinierte, internationale Wissenschaftsexpedition, die den Venusdurchlauf vor der Sonne....

Lest es selbst!
Es ist höchst unterhaltsam, man lacht andauernd und bekommt quasi nebenbei einiges an Allgemeinwissen über unseren Planeten und das Universum.
Und dann wisst ihr auch, welcher berühmte Wissenschaftler die Eigenart hatte, seiner Frau Stiefel nachzuwerfen, wenn er mit dem Essen unzufrieden war. :D
[CENTER]Nimm Dir Zeit, um zu arbeiten, es ist der Preis des Erfolges.
Nimm Dir Zeit, um nachzudenken, es ist die Quelle der Kraft.
Nimm Dir Zeit, um zu spielen, es ist das Geheimnis der Jugend.
Nimm Dir Zeit, um zu lesen, es ist die Grundlage des Wissens.
Nimm Dir Zeit, um freundlich zu sein, es ist das Tor zum Glücklichsein.
Nimm Dir Zeit, um zu lieben, es ist die wahre Lebensfreude.
Nimm Dir Zeit, um froh zu sein, es ist die Musik des Seele.
Irländische Quelle[/CENTER]
Brain
 
Beiträge: 757
Registriert: 17.01.2006, 16:39
Wohnort: Acme Labs, Käfig 3

Zurück zu Cine- und Musicboard

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast