Narfers Forum

ARMA2: Operation Wiesel, eine Operation die wir gespielt hab

Neue Spiele, alte Perlen.
Alles was Games betrifft hier hinein!

ARMA2: Operation Wiesel, eine Operation die wir gespielt hab

Beitragvon Brain » 24.08.2012, 18:41

Moin

Operation Wiesel wurde von einigen Jungs aus dem Team gebaut, in dem ich spiele.
Einer der Spieler hat Teile des Spieles mitgeschnitten.

Ich war als Schütze im Marder dabei.


LAGE


Das Land befindet sich seit 2011 im Bürgerkrieg. Die Rebellen kämpfen seit einige Zeit gegen die russischen Besatzer. Mehr oder weniger Erfolgreich. Sie erringen kleiner Siege durch Guerilla Taktiken. Hinterhalte aus den Wäldern, Überfälle auf Stellungen und Konvoys bei Nacht.

Die russische Regierung streitet jedoch seit September 2011 vehement die Beteiligung in diesem Konflikt. Sie beschuldigen namentlich einige russische Generäle welche sich mit ganzen Verbänden flüchtig gemacht haben. Die Regierung bedauert den aktuellen Kriegsähnlichen Zustand im Land. Lehnt aber jegliche Beteiligung an Kampfeinsätzen ab, da man nicht möchte das die eigenen Landsleute auf einander schießen. „ Dies ist eine Angelegenheit der UN, das geht uns nichts an“, so ein Sprecher des russischen Kriegsministeriums.

Die UN hatte bereits einen Botschafter in das Land entsendet um den Konflikt eventuell diplomatisch aus der Welt zu schaffen. Nach mehreren Gesprächsversuchen mit den Rebellen und den russischen Besatzern, wurden die Gespräche vorerst eingestellt. Der UN Botschafter Karl-Heinz Fischer, welcher die Gespräche leitete, besucht mit seiner Familie das Gebiet um die sächsische Schweiz. Im Zuge einer Reihe von Staatsbesuchen in den örtlichen Betrieben wie Talsperre, Bergwerk usw. muss der Konvoy des Botschafters nah an der Grenze zu Chernarus vorbeifahren um nach Dresden zurück zu gelangen. Auf der Höhe vom Rosental wurde der Konvoy von Rebellen überfallen.

Als die Tschechische Regierung von dem Überfall erfahren hatte bat sie, als Mitglied der NATO, um Entsendung von Truppen nach Tschechien, um die Suche nach der Familie zu unterstützen.



AUFGABE


Die Bundeswehr wird einen Kampfverband aus Dresden über das Rosental nach Chernarus senden, um die Familie zu finden und sie zu befreien. Leider ist die Zivilbevölkerung nicht ganz begeistert von unserer Anwesenheit duldet uns jedoch. Leider kooperieren einige von Ihnen mit den Rebellen sodass wir aufpassen müssen das unsere Position nicht dem Feind übermittelt wird. Die Devise lautet aufmerksam sein, immer die Sicherungsbereiche im Auge behalten und jederzeit kampfbereit sein.

Die Sprecher des Botschafters haben unseren Kommandanten noch einmal ausdrücklich darauf hingewiesen das es keine zivilen Opfer geben darf, da ansonsten mit der Erschießung der Geiseln begonnen wird. Der Botschafter hat laut überlebenden, noch versucht diplomatisch Einfluss auf die Entführer zu nehmen. Das ist wahrscheinlich auch der Grund warum sie noch am Leben sind. Leider haben wir keine Ahnung wohin die Rebellen marschiert sind. Sie haben jedoch die SUVs des Konvoys mitgenommen, leider funktioniert die Ortung der Fahrzeuge nicht.

Wahrscheinlich wurde diese gleich nach dem Überfall entdeckt und deaktiviert. Wir müssen uns leider von Dorf zu Dorf vorarbeiten. Einige Orte dienen oder dienten den Rebellen als Stützpunkt. Hier ist mit Feindkontakt zu rechnen. Nachdem die Städte gesäubert sind müssen diese durchsucht werden nach Hinweisen auf den Verbleib der Zielpersonen. ( Dokumente, Karten, Fotos ).


http://www.youtube.com/watch?v=YASOqcc2hfI&feature=relmfu
[CENTER]Nimm Dir Zeit, um zu arbeiten, es ist der Preis des Erfolges.
Nimm Dir Zeit, um nachzudenken, es ist die Quelle der Kraft.
Nimm Dir Zeit, um zu spielen, es ist das Geheimnis der Jugend.
Nimm Dir Zeit, um zu lesen, es ist die Grundlage des Wissens.
Nimm Dir Zeit, um freundlich zu sein, es ist das Tor zum Glücklichsein.
Nimm Dir Zeit, um zu lieben, es ist die wahre Lebensfreude.
Nimm Dir Zeit, um froh zu sein, es ist die Musik des Seele.
Irländische Quelle[/CENTER]
Brain
 
Beiträge: 757
Registriert: 17.01.2006, 16:39
Wohnort: Acme Labs, Käfig 3

Zurück zu Gameboard

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast